Beispiel einer vollwertigen, mobilen Beschallungsanlage für Schulen

Die dargestellte Konfiguration beschreibt eine mobile und vollständig ausgestattete Beschallungsanlage. Sie bietet eine vollwertige Beschallung und ist auch für die laute Musikwiedergabe geeignet.

Einen Überblick über alle in dieser Lösung eingesetzten Produkte und wie diese miteinander verbunden sind, finden Sie unterhalb im Systemdiagramm.

Mikrofone mit professionellem Klang

Beispiel einer vollwertigen, mobilen Beschallungsanlage für Schulen

Bei der Mikrofonierung werden PGX Funkmikrofone von Shure verwendet: z.B. ein Handsender PGX2 mit SM86 Mikrofonkopf sowie ein Headset PG30 in Verbindung mit einem Taschensender. Mit diesen Funkmikrofonen hat der Sprecher vollständige Bewegungsfreiheit und hochwertigen Klang.

Als Ergänzung kommen auch zwei kabelgebundene SM86 Mikrofone zum Einsatz. Die robuste Bauweise aller Komponenten trägt den verschiedenen, teilweise fordernden Anwendungsgebieten in der Schule Rechnung.

Automatische Kontrolle der Mikrofone

Beispiel einer vollwertigen, mobilen Beschallungsanlage für Schulen

Alle Mikrofone werden mit dem Shure Automatikmischer SCM410E verwaltet, um den Nutzern die meist komplexe Bedienung mehrerer offener Mikrofonkanäle zu vereinfachen. Der Automatikmischer sorgt dafür, dass jeweils nur das am besten besprochene Mikrofon geöffnet wird und erreicht damit eine störungs- und rückkopplungsfreie Übertragung. Die Klangqualität verbessert sich enorm.

Ein weiterer kompakter Stereomischer vom Typ SCM262E bietet Anschlussmöglichkeiten für zusätzliche Audioquellen wie z.B. CD-Player oder Computer. So können die unterschiedlichen Klangquellen problemlos in der Lautstärke aufeinander abgestimmt werden.

Automatische Unterdrückung von Rückkopplungen

Der Signalprozessor DFR22E von Shure übernimmt die Systementzerrung und bietet darüber hinaus eine automatische Rückkopplungsunterdrückung mit schmalbandigen Filtern. Weiterhin können bei Verwendung mit einem Rechner auch Klangeinstellungen vorgenommen werden.

Aktiv-Lautsprecher

Beispiel einer vollwertigen, mobilen Beschallungsanlage für Schulen

Bei reiner Sprachbeschallung oder gemäßigter Lautstärke kommen zwei kompakte K8 Fullrange-Lautsprecher von QSC zum Einsatz. Bei erhöhten Anforderungen an den Tieftonbereich, wie z.B. bei lauter Musikwiedergabe, wird ein zusätzlicher KSub Subwoofer angeschlossen.

Kleinere Beschallungen, bei denen z.B. nur ein Mikrofon verstärkt werden soll, lassen sich, dank des integrierten Mikrofoneingangs, auch alleine mit der K8 problemlos durchführen.

WEITERE MOBILE BESCHALLUNGSANLAGEN FÜR SCHULEN

Eine Konfiguration hauptsächlich für Sprachbeschallung. Eignet sich dank einfachem Aufbau und Handling auch für nicht-geschultes Personal.

Dieses Beispiel für Schulen beschreibt eine vollständig ausgestattete Beschallungsanlage, auch geeignet für laute Musikwiedergabe.

Auf einen Blick

  • Sehr flexibel einsetzbar
  • Auch für laute Musikwiedergabe
  • Automatische Kontrolle der Mikrofone und Unterdrückung von Rückkopplungen

Checkliste

Prüfen Sie ob Sie alle Punkte für Ihre Audio-Installation bedacht haben.

Verwendete Produkte

Mikrofon:
Shure:
PGX4 Empfänger
SM86
Mischer:
Shure:
SCM262E
DSP:
Shure:
DFR22E
Lautsprecher:

Diese Beschallungslösung in der Komplettübersicht

Beispiel einer vollwertigen, mobilen Beschallungsanlage für Schulen

Bild klicken um das komplette Systemdiagramm anzuzeigen.